Sujet Couperier-Coursolle Sonderedition 100 Jahre 2-teilig

69,00 € ** SALE UVP 90,00 € *

inkl. MwSt. (der Gesamtpreis kann sich je nach Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes ändern) zzgl. Versandkosten

  • LAI100-K5
Sonderedition zum 100- jährigen bestehen der Schmiede COUPERIER COURSOLLE   Zum... mehr

Sonderedition zum 100- jährigen bestehen der Schmiede COUPERIER COURSOLLE  

Zum hundertsten Jahrestag der Erfindung des Messers durch Léon Coursolle 1902-2002 feiert die Messerschmiede Couperier - Coursolle dieses Jubiläum mit dieser Schatulle, die mehrere Generationen von Know-how symbolisiert.

Die Schatulle wird mit zwei nummerierten Messern geliefert: einem Messer in Yatagan-Form 105 mm mit Korkenzieher mit Torwartmotiv und einem kleinen Auto 55 mm.

Im 17. und 18. Jahrhundert wurde die Griffbeschalung der Sujets noch einzeln aus Elfenbein oder Knochen gefertigt. 1902 stellt jedoch  Léon Cursolle seine mittels Bronzemodeln geprägten Messingmodelle vor. Durch dieses Herstellungsverfahren wurden die Werkzeuge einer deutlich größeren Kundengruppe zugänglich gemacht. Motive aus allen Lebensbereichen zieren die die Griffschalen. In den 20er-Jahren besonders beliebt waren Sportmotive wie Tennis, Rugby usw.
Bis heute werden die SUJETS in der Originalwerkstatt COUPERIER-COURSOLLE in St. Remy sur Durolle, nahe der französischen Messerhauptstadt Thiers gefertigt. Klingen und Werkzeuge werden nach alter Tradition aus feinkörnigen, nicht rostfreien Kohlenstoffstählen geschmiedet.

Griff: Messing, 10,5 cm Klinge. 8 cm Kohlenstoffstahl XC75 nicht rostfrei mit Korkenzieher... mehr
  • LAI100-K5

Griff: Messing, 10,5 cm
Klinge. 8 cm Kohlenstoffstahl XC75 nicht rostfrei
mit Korkenzieher
Messerlänge geöffnet 18,5 cm

Auto:
Griff Messing 5,5 cm 
Klinge 3,5 cm Kohlenstoffstahl XC75 nicht rostfrei
Messerlänge geöffnet  9 cm
100% handgefertigt in Frankreich

Lieferung inkl. dekorativer Box

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigtes Einzelstück aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen