Liadou du Vallon® Winzermesser Ebenholz mit Korkenzieher

Dieser Artikel ist momentan ausverkauft
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

169,00 € *

inkl. MwSt. (der Gesamtpreis kann sich je nach Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes ändern) zzgl. Versandkosten

  • 1220EB14C28-C09
Das "Liadou" ist das traditionelle Messer der Weinbauern des Weinanbaugebietes Marcillac im... mehr

Das "Liadou" ist das traditionelle Messer der Weinbauern des Weinanbaugebietes Marcillac im Südwesten Frankreichs. Es wird ausschließlich im Departement Aveyron in Handarbeit hergestellt. Für die Griffschalen wird edles, wasserresitentes Ebenholz verbaut. Das schlichte Messer ist mit einer rostfreien, hochwertigen 14C28 Sandvikstahl ausgestattet. Die matte Klinge wird von einer kräftigen Feder gehalten. Die Klinge stoppt beim Öffen/Schließen in einem 90° Winkel.  Ausgestattet ist das Winzermesser mit einem vollwertigem Korkenzieher mit fünf Windungen. Somit wird das Liadou auch zum perfekten Picknickmesser.

„Liadou“ bedeuted auf okzitanisch „Werkzeug zum Binden". Dieses Messer war das traditionelle Arbeitsgerät der Weinbauern von Marcillac: Ein einfaches, robustes und funktionelles Messer, wie es sie heute kaum noch gibt. Ein Wegbegleiter, den früher jeder Weinbauer in der Tasche hatte - nicht nur, um damit Brot und Wurst zu schneiden, sondern um seinen Weinberg zu bearbeiten.
Es diente zum Spalten der dünnen Korbweidenäste, mit welchen die jungen Rebstöcke an den Holzpflöcken festgebunden wurden. Dies geschah meist im Frühling bei feuchtem Wetter, um die Triebe nicht zu zerbrechen.
Durch die typische, dicke, nach unten zeigende Klinge und seine flache, feste Feder war das Liadou ein verlässliches, unverwüstliches Messer, auf das kein Weinbauer verzichteten wollte. Seinen Ursprung hat das Liadou in Marciilac und war in der Gegend von Rodez bis Decazeville bekannt. Es wurde damals von Messerschmieden und in Eisenwarenhandlungen verkauft.

Nach und nach wurden jedoch die Weintriebe auf Draht aufgebunden und das Liadou geriet in Vergessenheit. Heutzutage kennen nur noch ein paar alte Weinbauern die Geschichte dieses Messers. 
Jedes Messer ist in reiner Handarbeit im Aveyron Frankreich hergestellt. 

Griffschalen: Ebenholz massiv 12 cm Messer geöffnet: 21,5 cm Klinge 14C28 Sandvikstahl matt... mehr
  • 1220EB14C28-C09

Griffschalen: Ebenholz massiv 12 cm
Messer geöffnet: 21,5 cm
Klinge 14C28 Sandvikstahl matt
Klingenlänge: 9,5 cm
Klingenstärke: 3 mm
Gewicht: 102 Gramm 

Korkenzieher

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigtes Einzelstück aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen