Saladini SARACCA romagnola 23,5 cm Büffelhorn matt

155,00 € *

inkl. MwSt. (der Gesamtpreis kann sich je nach Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes ändern) zzgl. Versandkosten

  • 2008-BM-G11
Ein Messer aus der Emilia-Romagna, welche schon vor zwei Jahrunderten eine beliebte Gegend in... mehr

Ein Messer aus der Emilia-Romagna, welche schon vor zwei Jahrunderten eine beliebte Gegend in Italien war. Der Name Saracca leitet sich höchstwahrscheinlich vom italienischen Wort Sarago ab, welches eine weisse Seebrasse bezeichnet. Die sich nach Griffende verjügende Form ähnelt der Linie des Meeresbewohners.

kleine Ausführung

Die Spuren des Saracca lassen sich mindestens zwei Jahrhunderte zurückverfolgen. Damals wurde das sehr  große Messer hauptsächlich für die tägliche Arbeit genutzt. Es ist sehr stabil. Das Saracca verfügt über eine externe Feder, welche die Klinge verriegelt. Wird die Feder  angehoben, lässt sich der Mechanismus lösen und man kann das Messer sanft schließen.

Für die Klinge wurde rostfreier UGINOX MA5MV (1.4116 HRC56-58) Stahl verarbeitet. Der Stahl ist schnitthaltig und leicht nachzuschärfen.
Der Griff ist aus einem Stück mattem Büffelhorn gefertigt.

Griff: Büffelhorn matt 10,5 cm Messerlänge geöffnet: 23,5 cm Klinge: UGINOX MA5MV (1.4116... mehr
  • 2008-BM-G11

Griff: Büffelhorn matt 10,5 cm
Messerlänge geöffnet: 23,5 cm
Klinge: UGINOX MA5MV (1.4116 HRC56-58) Stahl rostfrei
Klingenlänge 10,5 cm
Klingenstärke: 2 mm
Arretierung: externe Feder

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigtes Einzelstück aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen