AU SABOT U MONTAGNOLU korsisches Hirtenmesser Wacholder

45,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 381109-B07
Das U Montagnolu  Corse ist neben dem korsischen Vendetta ein weiters aus Korsika stammendes... mehr

Das U Montagnolu  Corse ist neben dem korsischen Vendetta ein weiters aus Korsika stammendes Messer.  Es hat eine schlanke Form und besitzt eine Yatagan Klinge. Es wird auch Yatagan-Corse genannt. Das Messer war lange Zeit ein solider Begleiter der Hirten im rauen Bergklima Korsikas. Es ist für eine Brotzeit bestens geeignet. Die vorderen Mitres geben dem U Montagnolu Stabilität.
Der verarbeitete Stahl ist schnitthaltig und leicht zu schärfen.


Die Griffschalen des traditionellen Messers wurden aus Wacholder gefertigt. Wacholder duftet fein würzig und erinnert an Pfeffer. Die Griffschalen ziert eine Prägung Corsica und eine weitere, welche den traditionellen "Mohrenkopf" zeigt.

Alle Modelle von AU SABOT werden mit alt überlieferten Techniken und unter ständiger Integration moderner Techniken gefertigt. Die in unserem Sortiment befindlichen handgefertigten Messer sind einfache, traditionelle französische Taschenmesser, welche sich nicht mit High End Produkten messen möchten.

U Montagnolu Griff:  Wacholder Mitres 11 cm verbaute Klinge 12C27 Sandvik 10,5 cm rostfrei... mehr
  • 381109-B07

U Montagnolu

Griff:  Wacholder Mitres 11 cm
verbaute Klinge 12C27 Sandvik 10,5 cm rostfrei

Messer geöffnet: 21 cm
Gewicht 89 Gramm
Verriegelung: keine
Klingenschutz
Klingenstopp 90°
100% gefertigt in Frankreich

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigte Einzelstücke aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen