AU SABOT LE YATAGAN Basque Veilchenholz

69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 320003
Typisches Yatagan Basque Messer aus der Region Aquitanien, nahe der spanischen Grenze. Seine... mehr

Typisches Yatagan Basque Messer aus der Region Aquitanien, nahe der spanischen Grenze.

Seine Originalität besteht darin, viele Pins auf dem Griff zu haben. Das Messer wurde früher hauptsächlich von Tabakbauern in der Region Bergerac verwendet. Dort wird seit Generationen Tabak angebaut. Ursprünglich wurden die Pins als Relief gearbeitet. Sie sollten einen Rutsch- und Gleitschutz darstellen. Beim Schneiden der Tabakblätter sondern diese eine gallertartige Masse ab, welche das sichere Halten des Messers erschwert. 
Der Griff dies Yatagans wurde aus Violettholz gefertigt, welches auch unter Veilchen- oder Königsholz bekannt ist. Naturbedingt kann das Holz mal mehr mal weniger gemasert sein. Das Holz ist hart, schwer und feinporig. Es kann hellbraun bis dunkelbraun-violett gestreift sein und wirkt äußerst dekorativ. Es läßt sich sehr gut bearbeiten und wird nur zu hochwertigen Produkten verarbeitet.

Die straffe Rückenfeder ist von Hand fein guillochiert. Für den Klingenstahl wurde leistungsfähiger 12C27 Sandvikstahl verarbeitet. Das Finish des Messers ist matt.

Alle Modelle von AU SABOT werden mit alt überlieferten Techniken und unter ständiger Integration moderner Techniken gefertigt. Die in unserem Sortiment befindlichen handgefertigten Messer sind einfache, traditionelle französische Taschenmesser, welche sich nicht mit High End Produkten messen möchten.

Griff: Veilchenholz 12 cm Klinge: 12C27 Sandvikstahl 11 cm, rostfrei Gewicht: 99 Gramm... mehr
  • 320003

Griff: Veilchenholz 12 cm
Klinge: 12C27 Sandvikstahl 11 cm, rostfrei
Gewicht: 99 Gramm
Verriegelung: keine

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigte Einzelstücke aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen