Laguiole en Aubrac jap. Damastklinge Knochen Doppelplatine 12 cm

235,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • L0712OSFQB1
Edles Damaszener Messer mit aufwendig guillochierten Doppelplatinen Der Griff wurde aus... mehr

Edles Damaszener Messer mit aufwendig guillochierten Doppelplatinen
Der Griff wurde aus Rinderknochen gefertigt. Das traditionelle Griffmaterial ist sowohl haptisch als auch optisch sehr schön. Der Klingenstahl ist ein satinierter rostfreier japanischen Damaststahl (SGPS) 65 Lagen geschmiedet (32 auf jeder Seite und eine Karbonschicht in der Mitte). Die Rockwellhärte beträgt 62 HRC. Die Klinge überzeugt durch hervorragende Schnitthaltigkeit. Sie lässt sich sehr gut nachschleifen.

Die Prägung der Schmiede ist bei diesem Modell am Klingenhals angebracht. Dadurch wird das feine Damastbild nicht gestört.

Die Feder (Resort und Biene) ist an einem Stück geschmiedet, traditionell in aufwendiger Handarbeit mit schönen Feilarbeiten verziert. (Guillochage) Die Platinen wurden passend zum Resort oben und unten guillochiert. (Guillochage kann differieren)
Der Griff ist mit dem traditionellen Hirtenkreuz dekoriert.

Stahl: japanischer Damast rostfrei 64 Lagen, matt Klinge: 11 cm Griff: 12 cm Rinderknochen... mehr
  • L0712OSFQB1

Stahl: japanischer Damast rostfrei 64 Lagen, matt
Klinge: 11 cm
Griff: 12 cm Rinderknochen Hirtenkreuz

Doppelplatine oben und unten verziert
Messerlänge geöffnet 22 cm
Gewicht  115 Gramm
Klingenschutz

Lieferumfang: Messer, Stoffsäckchen, Beschreibung, Holzbox
100% gefertigt in Frankreich

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigte Einzelstücke aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen