Laguiole en Aubrac Brut de Forge Wacholder handgehämmerte Backen Doppelplatine 12 cm

Dieser Artikel ist momentan ausverkauft
419,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • L0712GEMFFB1
wunderschönes Laguiole Messer mit XC75 Carbon "Brut de Forge" Klinge und Doppelplatinen.... mehr

wunderschönes Laguiole Messer mit XC75 Carbon "Brut de Forge" Klinge und Doppelplatinen. Besonders schönes Detail sind die gehämmerten Backen (Mitres). Diese zu Fertigen ist eine sehr zeitaufwendige Handarbeit.  Die Griffschalen wurden aus traumhaft gemasertem, pfeffrig duftemdem Wacholderholz gefertigt. Das obligatorische Hirtenkreuz ziert den Griff.

Das i-Tüpelchen dazu ist sicher noch die handgeschmiedete Brut de Forge Klinge aus Carbon Stahl! Laguiole en Aubrac schmiedet diese besonderen Klingen in der eigenen Schmiede im Dorf MONTÉZIC, nahe Laguiole. Bei dieser Klinge bleibt ein Stück der Schmiedehaut sichtbar. Die Klinge ist zur Schneide hin poliert.

Die Brut de Forge Klinge aus XC75 Stahl hat einen Hohlschliff und lässt sich hervorragend schärfen. Die Klinge sollte mit etwas Feinöl oder Balistol gepflegt werden.

Um die Harmonie der Klinge nicht zu beeinträchtigen ist das Firmenemblem als kleine Prägung am Klingenhals angebracht.

Für eine perfekte Stabilität sorgen die Doppelplatinen. Der Griff wird dadurch etwas breiter und das ganze Messer etwas schwerer. Ganz besonders filigran ist die Verzierung der Platinen. Der Schmiedemeister guillochiert diese oben und unten mit seinem Muster. (Guiollochage)

Ein Messer der Extraklasse, nicht nur für Sammler!

Stahl: XC75 Carbon nicht rostfrei Klinge: 11 cm Brut de Forge mit Schmiedehaut, poliert Grff:... mehr
  • L0712GEMFFB1

Stahl: XC75 Carbon nicht rostfrei
Klinge: 11 cm Brut de Forge mit Schmiedehaut, poliert
Grff: 12 cm Wacholder Backen gehämmert,
Doppelplatinen oben und unten verziert
Messerlänge geöffnet 22 cm
Gewicht 108 Gramm
Klingenschutz
Lieferumfang: Messer, Stoffsäckchen, Beschreibung, Holzschatulle
100% gefertigt in Frankreich

Zuletzt angesehen