Legende Laguiole

coming soon - This product is currently not available.
€39.90 *

Prices incl. VAT (the total price may change depending on the VAT rate of the delivery country) plus shipping costs

  • laguiole
Über das Buch Die Biene, die das Laguiole ziert, ist sein Wappentier.
Einst als Messer der... more

Über das Buch
Die Biene, die das Laguiole ziert, ist sein Wappentier.
Einst als Messer der Bauern im Atelier eines einfachen Messerschmieds in dem Dorf Laguiole geboren, hat sich das Laguiole zum Symbol französischer Lebensart und der Verbundenheit mit seiner geschützten Heimat gewandelt. Ende des 19. Jahrhunderts zog es in den Taschen der Auswanderer „hinauf nach Paris". Dort wurde es dank der Schmiede Calmels, Pagès und Crocombette salonfähig.
In diesem reich bebilderten Werk lässt uns der Autor Christian Lemasson die Geburtsstunde des Laguiole-Messers entdecken. Er entführt uns nach Laguiole in die ersten Werkstätten, begleitet uns nach Paris, wo es die Hauptstadt erobert, und er stellt einige falsche Legenden richtig, die sich um das Messer ranken. Die Wirklichkeit ist manchmal schöner als Legenden.

Über den Autor

Als Ethnograph und Spezialist für französische Messer arbeitet Christian Lemasson regelmäßig an Publikationen über die Kunst der französischen Messerschmiede. Zudem wirkte er an zahlreichen Dokumentarfilmen über das Laguiole-Messer mit, die im TV ausgestrahlt wurden. Das vorliegende Werk ist das Ergebnis seiner langjährigen und aufwändigen historischen Forschungen.

Viewed