Unser Newsletter erscheint etwa einmal monatlich und kann selbstverständlich jederzeit abbestellt werden. Hier gehts zur Anmeldung.       

Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.

Mitglied im Händlerbund

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Laguiole en Aubrac aus Espalion - traditionelle Schmiede seit 1829


Die weltweit bekannte Schmiede  Laguiole en Aubrac hat ihren Firmensitz in ESPALION nahe dem Städtchen LAGUIOLE. Dieses liegt im Departemént Aveyron in der Region Midi-Pyrenäen. Der Aubrac ist eine Hochebene auf deren Wiesen das Aubrac-Rind weidet. Der daraus gewonnene Laguiole-Käse ist Ihnen vielleicht bekannt.

Der Aubrac liefert auch außergewöhnlich schön gemasertes Holz. Dieses wird seit kurzem von Laguiole en Aubrac selbst gesammelt und zu herrlichen Messergriffen verarbeitet.

 

Seit 1829 fertigt Laguiole en Aubrac die legendären Laguiole-Messer in Handarbeit. Jeder der bis zu 216 Arbeitsschritte wird ganz traditionell von einem Messerschmied vollzogen. Jeder Schmiedemeister verziert den Rücken des Messers mit seiner eigenen Gravur, der bekannten Guilloche. Das ist echte Handarbeit und garantiert, dass jedes Laguiole en Aubrac ein Einzelstück ist.

 

Jeder Griff, außer Materialien welche sehr empfindlich sind (Mammutzahn, Widder usw.), tragen das obligatorische Hirtenkreuz. Manche Messer werden anstatt dem Kreuz mit einem Rosenkranz verziert. (Rosace)

 

Den Abschluss des Ressort schmückt zumeist eine Biene/Fliege, aber auch andere Verzierungen wie .B. eine Jakobsmuschel oder ein Kleeblatt sind möglich.

 

Auch die Damastklingen und die "Brut de Forge" Klingen werden bei Laguiole en Aubrac von Hand gefertigt. Jede Klinge sieht daher anders aus, ein Unikat!

Hirtenkreuz- für jeden Wochentag ein Stift, der größere Stift in der Mitte symbolisiert den Sonntag
Hirtenkreuz- für jeden Wochentag ein Stift, der größere Stift in der Mitte symbolisiert den Sonntag
Guillochage Ressort, massive geschmiedete Biene
Guillochage Ressort, massive geschmiedete Biene
Guillochage/Unterschrift des Schmiedemeister
Guillochage/Unterschrift des Schmiedemeister
Jedes Messer trägt als Markenzeichen eine Prägung des berühmten Stierkopfes und ein L für LAGUIOLE ORIGINE GARANTIE.
Jedes Messer trägt als Markenzeichen eine Prägung des berühmten Stierkopfes und ein L für LAGUIOLE ORIGINE GARANTIE.

Zum unserem Sortiment des Unternehmens gehören Laguiole-Taschenmesser, Laguiole-Kellnermesser und auch Steakbesteck aus dem Bereich Bereich Tischkultur

 

 

Laguiole en Aubrac gewährt eine lebenslange Garantie auf sämtliche Material- und Herstellungsfehler. Ebenso bietet die Schmiede einen Reparaturservice an.

Seit Ende 2012 erhalten Sie zu Ihrem Laguiole Messer die offizielle Garantiekarte des Herstellers! (Abb. unten)

 

Laguiole en Aubrac

2, rue Eugene Salettes - 12500 Espalion, France

Tél : 05 65 44 78 55

Fax : 05 65 44 78 57


Sollten Sie auf der Suche nach einem speziellen Messer der Schmiede sein und dies in unserem Angebot nicht finden, dann nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. 

Gerne bestellen wir Ihnen Ihr Wunschmesser!

 

                                                                                In unserem Shop erwartet Sie ein großes Angebot der Traditionsschmiede.

Videos meines letzten Besuches bei Laguiole en Aubrac - schauen Sie mit mir über die Schulter der Schmiede