MANU LAPLACE 1515 Widderkruste/Büffelknochen

650,00 € *

inkl. MwSt. (der Gesamtpreis kann sich je nach Mehrwertsteuersatz des Lieferlandes ändern) zzgl. Versandkosten

  • 1515-3-019-M02
Das Messer 1515 liegt hervorragend in der Hand und hat eine sehr hohe Qualitätsanmutung. Der... mehr

Das Messer 1515 liegt hervorragend in der Hand und hat eine sehr hohe Qualitätsanmutung. Der Linerlock arbeitet präzise. Haptisch und optisch ist ein jedes 1515 ein Genuss.

Die Griffschalen des 1515 bestehen aus einer Horn Kombination von Büffelkochen und Widderkruste. Haptisch und optisch ist dies eine serh gelungene Kombination. Übergänge sind nicht spürbar, absolut perfekt verarbeitet.
Der polierte Spacer ist mit einem Inlay aus Büffelknochen versehen. Die fein ausgeschliffene Klinge wurde aus rostfreiem 14C28N Sandvikstahl gefertigt. Dieser Stahlt gilt als sehr schnitthaltig und ist leicht nachzuschärfen. Angelehnt an die Maserung des Horns, bringt der Schmiedemeister die Textur auf den Stahl auf. Anschließen wird die Klinge einem aufwendigen Oxidationsverfahren unterzogen, das Ergebnis ist ein Blickfang. 

Schmiedemeister Emmanuel Laplace (Manu Laplace), Urenkel von Gaston Cognet (Douk Douk), fertigt in seiner Schmiede in Thiers exclusive hochwertige Taschenmesser, welche im Design und Präzision ihres gleichen suchen. Das Design der Serie 1515 ist zeitlos und elegant, gepaart mit kompromissloser Funktionalität und einer unglaublichen Liebe zum Detail.

Manu Laplace, nicht nur ein Messerschmied, sondern ein Künstler, der seinen Traum lebt.
Im Jahr 2001 begann Manu Laplace Tradition, Handwerk, Kunst und Leidenschaft zu verbinden und schuf das legendäre Messer 1515®.
Das Konzept: Angelehnt an die nordische Form, in immer identischer Bauart, lässt Manu Laplace seine Gestaltungskraft und Kreativität in unendlich viele einzigartige Variationen fließen. Jedes Messer ist ein Unikat mit hohem Wiedererkennungswert. Mittlerweile sind der Künstler und seine Marke 1515® eine geschätzte Marke und ein Must-Have bei Liebhabern und Sammlern weltweit.

Die Namensgebugung 1515  führt auf ein ein historisches Datum in der Geschichte Frankreichs, dem Krönungsjahr Francois I., zurück.

Griff: Widderkruste/Büffelknochen 12 cm Klinge: 14C28N Sandvikstahl rostfrei 10 cm oxidiert... mehr
  • 1515-3-019-M02

Griff: Widderkruste/Büffelknochen 12 cm
Klinge: 14C28N Sandvikstahl rostfrei 10 cm oxidiert
Gewicht: 129 Gramm
Linerlock Verriegelung
Resort Inlay Büffelknochen
Platinen oxidiert
Messer geschlossen: 12 cm
Messer geöffnet: 20 cm
handgefertigt in Thiers/Frankreich

Lieferung inklusive handgefertigtem Leder-Etui
100% gefertigt in Frankreich

Zuletzt angesehen