Laguiole en Aubrac Brut de Forge Wacholder poliert 12 cm

259,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • L0212GEIFBI1
Absolut faszinierend sind "Brut de Forge" Klingen von Laguiole en Aubrac. Der roh geschmiedete... mehr

Absolut faszinierend sind "Brut de Forge" Klingen von Laguiole en Aubrac. Der roh geschmiedete XC75 Carbonstahl mit dunkler Schmiedehaut macht dieses Messer zu etwas ganz Besonderem. Laguiole en Aubrac schmiedet diese besonderen Klingen in der eigenen Schmiede im Dorf MONTÉZIC, nahe Laguiole. Diese Klinge zeigt deutlich die wahre Schmiedekunst von Laguiole en Aubrac!

Zur Pflege kann der auspolierte Teil der Klinge poliert werden, beispielsweise mit etwas Öl oder einer feinen Polierpaste, da Carbonklingen zum Anlaufen neigen. Die Griffschalen wurden aus heimischen, pfeffrig duftendem Wacholderholz gefertigt. Durch die Polisage tritt die Maserung des Holzes stärker hervor.
Die Feder (Resort und Biene) ist an einem Stück geschmiedet und aufwendig mit schönen Feilarbeiten von Hand verziert. (Guillochage)

Daher kann das gelieferte Messer etwas vom Foto abweichen, je nachdem welcher Meister Ihr Messer gefertigt und verziert hat. Diese schöne Tradition wird nur noch von den premium Messerschmieden gepflegt. Das Finsih von Backen und Resort ist poliert.


Stahl: XC75 Carbon nicht rostfrei
 mit Schmiedehaut Klinge: 11 cm poliertes Finish
 Griff::... mehr
  • L0212GEIFBI1


Stahl: XC75 Carbon nicht rostfrei
 mit Schmiedehaut

Klinge: 11 cm poliertes Finish

Griff:: 12 cm Wacholder poliert
Backen poliert,
Hirtenkreuz

Messerlänge geöffnet 22 cm

Gewicht 90 Gramm
Klingenschutz
Lieferumfang: Messer, Stoffsäckchen, Beschreibung
100% gefertigt in Frankreich

Da es sich bei diesem Artikel um ein handgefertigte Einzelstücke aus einem Naturprodukt handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den gezeigten Produktbildern und der gelieferten Ware kommen.
Zuletzt angesehen