Seit 1829 fertigt Laguiole en Aubrac die legendären Laguiole Messer in Handarbeit. Jeder der bis zu 216 Arbeitsschritte wird ganz traditionell von einem Messerschmied vollzogen. Jeder Schmiedemeister verziert den Rücken des Messers mit seiner eigenen Gravur, der bekannten Guilloche. Das ist echte Handarbeit und garantiert, dass jedes Laguiole en Aubrac ein Einzelstück ist. Die Messer tragen das Gütesiegel LOG (Laguiole origine Garantie), d. h. sie wurden gemäß den strengen LOG-Qualitätskriterien und -Fertigungsvorgaben vollständig vor Ort in Laguiole/Espalion  von einem Schmiedemeister in traditioneller Handarbeit gefertigt.

Seit 1829 fertigt Laguiole en Aubrac die legendären Laguiole Messer in Handarbeit. Jeder der bis zu 216 Arbeitsschritte wird ganz traditionell von einem Messerschmied vollzogen. Jeder... mehr erfahren »
Fenster schließen

Seit 1829 fertigt Laguiole en Aubrac die legendären Laguiole Messer in Handarbeit. Jeder der bis zu 216 Arbeitsschritte wird ganz traditionell von einem Messerschmied vollzogen. Jeder Schmiedemeister verziert den Rücken des Messers mit seiner eigenen Gravur, der bekannten Guilloche. Das ist echte Handarbeit und garantiert, dass jedes Laguiole en Aubrac ein Einzelstück ist. Die Messer tragen das Gütesiegel LOG (Laguiole origine Garantie), d. h. sie wurden gemäß den strengen LOG-Qualitätskriterien und -Fertigungsvorgaben vollständig vor Ort in Laguiole/Espalion  von einem Schmiedemeister in traditioneller Handarbeit gefertigt.

Zuletzt angesehen