AU SABOT L'ARMOR Buchs Brandmalerei

Dieser Artikel ist momentan ausverkauft
42,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 201015
Das L'Armor, das Messer der Bretagne, ist das Seemanns Messer par Exellance. Zweifelsohne hat es... mehr

Das L'Armor, das Messer der Bretagne, ist das Seemanns Messer par Exellance. Zweifelsohne hat es seinen Ursprung in England. Es wird z.T auch London Messer genannt.
Im beginnenden 20. Jahrhundert war die sogenannte Schaffußklinge die einzige Klingenform, welche an Bord der Schiffe erlaubt war. Aufgrund der abgerundeten Klingen war die Gefahr von schweren Verletzungen bei Raufereien geringer.

Der Griff des Armor ist aus französischem Buchsholz gefertigt. Verziert ist die linke Griffschale mit einer Brandmalerei.
Als Klingenstahl wurde leistungsfähiger 12C27 Sandvikstahl verarbeitet. Der Stahl gilt als schnitthaltig und ist leicht nachzuschärfen.

Am Griffendende des Messer befindet sich ein feines Lederband. Das Finish des Messers ist matt.
Alle Modelle von AU SABOT werden mit alt überlieferten Techniken und unter ständiger Integration moderner Techniken gefertigt. Die in unserem Sortiment befindlichen handgefertigten Messer sind einfache, traditionelle französische Taschenmesser, welche sich nicht mit High End Produkten messen möchten.

Technische Beschreibung: Griff: Buchs Brandmalerei 10,5 cm Klinge: 12C27 Sandvik Stahl 9 cm... mehr
  • 201015

Technische Beschreibung:

Griff: Buchs Brandmalerei 10,5 cm
Klinge: 12C27 Sandvik Stahl 9 cm
Klingenbreite: 2 cm
Messerlänge geöffnet: 19 cm
Gewicht: ca. 90 Gramm
Klingenstopp bei 90°

Zuletzt angesehen