Laguiole en Aubrac jap. Damascusblade bone doubleplates 12 cm

€309.00 *

Prices incl. VAT (the total price may change depending on the VAT rate of the delivery country) plus shipping costs

  • L0712OSICQI1
Edles Damaszener Messer mit aufwendig guillochierten Doppelplatinen und einer Biene in Form... more

Edles Damaszener Messer mit aufwendig guillochierten Doppelplatinen und einer Biene in Form einer Jakobsmuschel
Der Griff wurde aus Rinderknochen gefertigt. Das traditionelle Griffmaterial ist sowohl haptisch als auch optisch sehr schön. Der Klingenstahl ist ein satinierter rostfreier japanischen Damaststahl (SGPS) 65 Lagen geschmiedet (32 auf jeder Seite und eine Karbonschicht in der Mitte). Die Rockwellhärte beträgt 62 HRC. Die Klinge überzeugt durch hervorragende Schnitthaltigkeit. Sie lässt sich sehr gut nachschleifen.

Die Prägung der Schmiede ist bei diesem Modell am Klingenhals angebracht. Dadurch wird das feine Damastbild nicht gestört.

Die Feder (Resort und Biene) ist an einem Stück geschmiedet, traditionell in aufwendiger Handarbeit mit schönen Feilarbeiten verziert. (Guillochage) Die Platinen wurden passend zum Resort oben und unten guillochiert. (Guillochage kann differieren)
Der Griff ist mit dem traditionellen Hirtenkreuz dekoriert. Das Finish der Backen ist poliert.

Viewed